- Kapitel 4 -

ie Kleriker hatten einen Kreis gebildet, indem sie miteinander meditierten und sich in den Zustand religiöser Trance versetzten, den sie benötigten, um das Ritual durchzuführen, das dem Drachenkopf, dem Artefakt der Götter, neues Leben zuführen sollte. Arsat und Dolmaar hatten einen Schutzkreis um sie gezogen, der jede ablenkende Störung von ihnen fernhalten sollte. Es war jetzt später Nachmittag und die Zeit bis zum Sonnenuntergang wurde langsam knapp. Die langgezogenen Gesänge der Kleriker wurden mal lauter, dann wieder leiser, mal schneller, dann wieder langsam, bis man glauben mochte, dass sie jeden Moment völlig abbrechen. Der Ruf nach den Göttern. Mochten Sie ihn erhören.
Tjalfs Nachmittagsstunden verliefen dagegen, zumindest schien es so, weitaus hektischer.
29/45
n einen Ausfall war nicht mehr zu denken, daher begannen sie sich so gut wie möglich, zumindest gegen die Bodentruppen, die Drow, die Skelettkrieger und was auch immer noch für Teufeleien die neue Nacht mit sich bringen würde, zu verschanzen. Gegen die Dämonen konnten sie nicht allzu viel tun. So viele wie in der letzten Nacht hatten noch nie in den Kampf eingegriffen. Und wenn sie auch einige hatten besiegen können, wagte keiner zu hoffen, dass es diese Nacht weniger von Ihnen werden würden. Wenn die Kraft der Drei Namenlosen erstarkt war, würden sie wahre Heerscharen von Dämonen mit sich bringen können. Zumindest stand dies in den alten Legenden so geschrieben. Erik und Dernhelm organisierten zusammen mit Malek die Bogenschützen, deren Pfeile von Magiern mit Zaubersprüchen belegt wurden, um gegen die Dämonen überhaupt Wirkung zu haben. Die Magier würden selbst auf den Wachtürmen verteilt stehen und von dort aus ihr Bestes tun, um gegen Grangor und seine Höllenbrut etwas auszurichten.
30/45



Anfang

Persönlichkeiten

Londrien
 · Minas Londria, Firstentum
 · Bärngrimm, Firstentum
 · Bergische Mark, Firstentum
 · Schönbrunn, Firstentum
 · Wolfgarten, Firstentum

Geschichte
  · Kapitel 1
  · Kapitel 2
  · Kapitel 3
  · Kapitel 4

Heraldik

Sitemap

Ende
« zurück | weiter »
Copyright © 2000-2003 • Minas Londria by Ringgeister Gescher e.V. • All Rights Reserved • Impressum