ohann baute seine neues Reich rund um das befestigte Lager auf. Mit den Elfen und den Zwergen, die bereitwillig geholfenhatten, in den Zeiten grösster Not wurden sich Freubdschaft und Frieden versprochen und ewigwährende Gastfreundschaft. Das verdorrte und verbrannte Land aber gedieh und trieb die wunderschönsten Blüten, so dass das neue Land an Schönheit kaum zu fassen war.

Sein neues Reich sollte Minas Londria heissen entschied er, denn das Leid, dass dem Land Minarus widerfahren war sollte ebenso wenig vergessen werden, wie der Sieg der Londrier über die Legionen der Finsternis. Und so regierte er lange und gut über seines neues Reich, das auch sein altes war, genau wie viele seiner Nachfahren nach ihm.

45/45



Anfang

Persönlichkeiten

Londrien
 · Minas Londria, Firstentum
 · Bärngrimm, Firstentum
 · Bergische Mark, Firstentum
 · Schönbrunn, Firstentum
 · Wolfgarten, Firstentum

Geschichte
  · Kapitel 1
  · Kapitel 2
  · Kapitel 3
  · Kapitel 4

Heraldik

Sitemap

Ende
« zurück | weiter »
Copyright © 2000-2003 • Minas Londria by Ringgeister Gescher e.V. • All Rights Reserved • Impressum